Farbkonzentrate

Farbmittel stellen den Sammelbegriff für alle Granulatfarbgebenden löslichen (Farbstoffe) oder unlöslichen Stoffe (Pigmente) dar. Zur Einfärbung von Kunststoffen werden heutzutage kaum noch Farbmittel pur zugegeben. Aus Gründen der Sauberkeit, Prozesssicherheit und Arbeitssicherheit werden Farben in Form von Masterbatchen zugegeben.

Hierbei handelt es sich um Farbkonzentrate, die möglichst hoch mit möglichst hoch ausdispergierten Farbmitteln in einem Polymerträger vorliegen. Durch die hohe Ausdispergierung, auf die der Herstellungsprozess abgestimmt ist, wird eine feinere Pigmentverteilung erreicht. Dies bietet den Vorteil, dass Probleme wie z.B. Stippenbildung nicht mehr auftreten und auch der Reinigungsaufwand erheblich geringer ist, da Masterbatche in Form von Granulat in nicht staubender Form vorliegen.

Bei der optimalen Rezeptierung von Farben stellen wir das Anforderungsprofil des Endartikels sowie das Herstellungsverfahren in den Vordergrund. Bei der Auswahl der Farbmittel müssen viele Faktoren, wie z.B. Eignung für das Endprodukt, Eignung für das jeweilige Polymer, Temperaturbeständigkeit, Lebensmittelechtheit, UV-Beständigkeit, Wetterbeständigkeit, Migrationsbeständigkeit, Beständigkeit gegen Säuren oder Alkalien, Einfluß auf Verschweißbarkeit und Bedruckbarkeit, u.v.m. Unser Ziel ist es, unseren Kunden eine Rezeptur mit optimalem Peis-/Leistungsverhältnis zu bieten, die alle Anforderungen abdeckt.

 

 

Kontakt

FELS Kunststofftechnik GmbH
Adolf-Kolping-Str. 32
D-33165 Lichtenau

 

Tel.:

+49 (0) 5295 / 998-396

Fax:

+49 (0) 5295 / 998-397

Email:

info@fels-kst.de

 

 

 

 

 

 

 

SKZ ISO 9001 * ISO 14001